Startseite

Ich begrüsse meine zukünftigen Wähler und Wählerinnen
Rudolf Remigius Kleinschnitz

Kandidat für das Amt des Bundespräsident 2022

Video abspielen

Antrittsrede zur Bundespräsidentenwahl 2022

Bekanntgabe seiner Kandidatur zur BP-Wahl 2022: erstmalig am 21.01.2022 auf Facebook und Instagram.
Geboren: 01.10.1967 in Wien
Unabhängigkeit: Ich gehörte keiner Partei an.
Beruf: Schauspieler, Moderator (Radio Orange), bis vor der Pandemie war ich selbstständig mit einer Diskothek und im Eventmanagementbereich.  Derzeit bin ich Angestellter in einem privaten Unternehmen im Finanzsektor.

Motiv für seinen Wahlantritt:
Rudolf Remigius Kleinschnitz: „Ein Umbruch in der Österreichischen Innenpolitik beginnt mit dem ersten Schritt. Ich werde diesen Schritt gehen. Es ist die richtige Zeit für Veränderungen.
      Ich bin davon überzeugt, das Amt des Bundespräsident soll nicht länger als Pensionsvorsorge für ausgemusterte und ausgediente Berufspolitiker oder Personen die sich hinter einem Titel verstecken dienen. Ihnen fehlt der Bezug zu den Sorgen und Problemen des normalen Bürgers, welchen ich sehr wohl für mich verbuchen kann, da ich in einer Arbeitnehmerfamilie aufgewachsen bin.
     Ich bin der Meinung, ein Bundespräsident darf für seine Bürger auch eine Reale Person sein. Zu seinen Aufgaben darf es – neben seinen anderen vielfältigen Bereichen – auch zählen, einen Kontakt zu seinen Bürgern zu pflegen und sich nicht nur per TV zweimal im Jahr an die Menschen in diesem Land zu wenden.
     Begleiten Sie mich auf diesem Schritt in eine neue politische Zukunft in der Österreichen Innenpolitik.“